Weiterbildungen

Fortbildungen für Cranio-Praktizierende und Auszubildende nach Seminar 3

Refresher – Kopfgriffe & mehr

Termine:
14.09.2024
13.09.2025

Viszerale Ostheopathie –
Die Lunge

Termin:
07.11.-10.11.2024

Verbale Begleitung & Traumalösung

Termine:
Teil 1: 25.-29.06.2025
Teil 2: 24.-28.09.2025

Weiterbildung Säuglinge & Kinder

Termine:
In Planung
für 2026

Workshop –
Die Ohren

Termin:
21.-23.06.2024

Workshop –
Mund & Nase

Termin:
13.-15.06.2025

Workshop –
Die Augen

Termin:
19.-21.06.2026

Refresher – Wiederholung der Kopfgriffe und Eintauchen in ein tieferes Verstehen

Das Refresher – Seminar richtet sich an alle Cranio – KollegInnen, deren Seminar 3 schon etwas länger zurückliegt.
Wenn du deine „thinking fingers“ wieder ein wenig auf Trab bringen möchtest, dann bist du hier genau richtig!

An diesem Tag geht es um das Auffrischen der Techniken für die Kopfgriffe und das Eintauchen in ein tieferes Verstehen von craniosacralen Zusammenhängen. Manchmal schleicht sich die eine oder andere Ungenauigkeit über die Jahre ein, und dann ist es ist gut, immer mal wieder zu reflektieren und nachzusteuern.

Wir schauen uns die Anatomie noch einmal genau an, und wiederholen diese. Von dir gewünschte Techniken nehmen wir mit auf in die gemeinsame Runde. Anschließend ist ausreichend Zeit für den gegenseitigen Austausch auf der Liege. Neu erlerntes oder wiederholtes Wissen kann somit direkt umgesetzt werden.

Seminarinhalte
Wiederholen der Kopfgriffe von Seminar 1-3
Detaillierteres Verstehen der Anatomie
Vertiefung des Verständnisses der Zusammenhänge der unterschiedlichen Kopfgriffe

Seminarleiterin:
Eva Maria Hübner

Termine:
14.09.2024 – in Husum
13.09.2025 – in Husum
Seminarzeit: 10.00 – 18.00 Uhr
Gebühr: 100,00 EUR
Teilnahmevoraussetzung: Seminar 3
Kontakt: hallo@craniosacrale-balance.de

Viszerale Osteopathie Lunge – „Die Flügel ausbreiten“

Schwerpunkt dieses Seminars ist die viszerale Osteopathie nach Jean Pierre Barral, eingebettet in die biodynamische Craniosacralarbeit. Diese Fortbildung ist ein in sich abgeschlossenes Seminar und offen für alle Therapeuten die Grundkenntnisse in Craniosacral-Therapie erworben haben (auch an anderen Instituten). Sie ist einzeln buchbar.
Es handelt sich um eine berufliche Fortbildung für Physio-therapeuten, Heilpraktiker und Pflegeberufe.

Seminarinhalte
embryologische Entwicklung von Brustraum und Lunge
Anatomie und Physiologie der Lunge
Erkrankungen der Lunge, Indikation / Kontraindikation
biodynamische Gesetze in der Behandlung des Thorax
Vertiefen der Wahrnehmung von Mobilität und Motilität
primäre und sekundäre Atemrhythmen

Seminarleiterin:
Eva Maria Hübner

Termin:
07.11.-10.11.24 – TÖZ Eckernförde
Seminarzeit:
3,5 Tage = 35 UE Theorie und Praxis
tägl. 9.00 bis ca. 18.00 Uhr, am letzten Tag bis 14.00 Uhr
Gebühr:
395,00 EUR
Teilnahmevoraussetzung:
Grundkenntnisse in biodynamischer Craniosacralarbeit
Kontakt:
hallo@craniosacrale-balance.de

Verbale Begleitung und Traumalösung

Im Rahmen unserer körpertherapeutischen Arbeit erleben wir immer wieder Situationen, in denen wir uns wünschen, Worte zur Begleitung gezielter einsetzen zu können. Manchmal begegnen wir Emotionen und wünschen uns Fertigkeiten, die unseren Klienten eine sanfte Lösung ermöglichen. In diesem Seminar erlernst du grundlegende Fertigkeiten für eine ressourcenorientierte verbale Begleitung. Du lernst die Theorie von der Wirkung der Sprache sowie ein Basiswissen zum besseren Verständnis von Trauma und Traumalösung.
Viele praktische Übungen in Gruppen und Partnerarbeit lassen die Theorie lebendig und vorstellbar werden. Dadurch bist du nach dem Seminar in der Lage, das Gelernte in Deiner beruflichen Praxis sicher anzuwenden.
Das Seminar besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil beinhaltet überwiegend den Aspekt der Worte in einer Behandlung. Die Zeit zwischen ersten und zweitem Teil sollte gerne zum Üben in der Praxis genutzt werden, so das Fragen und Unsicherheiten im zweiten Teil bearbeitet werden können. Ausserdem behandelt der zweite Teil überwiegend das Thema Traumalösung.

Seminarinhalte
Aufbau eines sicheren Beziehungsfeldes – auch verbal
Resonanz, Empathie und Intension
Die Kunst des Zuhörers und Nachfragens
Einladende Sprache
Verständnis von Schock und Trauma und die Auswirkungen auf das Nervensystem, das Verhalten und Wohlergehen
Wahrnehmungsschulung für traumatisch gehaltene Energie und Symptomen von Trauma
Vervollständigung von Orientierung-, Kampf- bzw. Fluchtreflex
Spezifische Fertigkeiten zur Traumalösung: Aufbau und Nutzung von Ressourcen, die „Geschichte“ verlangsamen und in kleinen und überschaubaren Portionen bearbeiten, Entladung und Vervollständigung unterstützen

Seminarleiterin:
Sarito Fuhrmann-Bailes

Termine:
Teil 1 – 25.-29.6.2025
Teil 2 – 24.-28.9.2025
beide Teile können nur zusammen gebucht werden
Seminarzeit:
Beginn je Teil um 9:00 Uhr Check in
jeder Tag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ende je Teil um 13:00 Uhr
Gebühr:
1150,00 EUR für beide Teile
Teilnahmevoraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung als Craniosacral- oder Körpertherapeut:in
Kontakt:hallo@craniosacrale-balance.de

Weiterbildung – Säuglinge und Kinder

In diesem Seminar gehen wir auf die Besonderheiten der craniosacralen Arbeit mit Kindern und die daraus resultierenden spezifischen craniosacralen Fertigkeiten ein.
Du lernst, deine Kompetenzen in der craniosacralen Arbeit auszubauen und auf die Behandlung von Säuglingen und Kinder zu erweitern.
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene craniosacrale Ausbildung und Praxiserfahrung.

Seminarinhalte
Allgemeine Behandlungsprinzipien für die craniosacrale Therapie mit Kindern
Der“ inhärente Behandlungsplan“ und wie er sich bei Säuglingen und Kindern zeigt
Spezifische Fertigkeiten beim Kind: Pflugscharbein, Saug/Schluck/Atemreflex, Gesichtsschädel, occipitale Triade, Bauchnabelbereich, spezifische intraossäre Interventionen
Verlauf von Schwangerschaft und Geburt und deren Auswirkungen auf das craniosacrale System.
Geburtsdynamiken – erkennen und therapeutische Interventionen zur „Vervollständigung“
Auswirkungen von Eingriffen – Geburtszange, Saugglocke, Kaiserschnitt

Der Kurs beinhaltet auch Demo Sitzungen mit Säuglingen und Kindern zu bestimmten Thematiken, Vor- und Nachbesprechung dieser Sitzungen sowie Sitzungsaustausche der Teilnehmer miteinander anhand der vorgestellten Fertigkeiten.

Seminarleiterin:
Sarito M. Fuhrmann-Bailes

Termine:
Dieses Seminar ist in Planung für das Jahr 2026, nähere Infos folgen
Teilnahmevoraussetzung:
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene craniosacrale Ausbildung und Praxiserfahrung. Auch Praktizierende aus anderen Instituten sind willkommen.
Kontakt:
hallo@craniosacrale-balance.de

Workshop – „Lauschen mit den Ohren“

Schwerpunkt dieses Seminars ist die Arbeit mit den zwei Sinnesorganen der Ohren, aufgegliedert in das äußere Ohr, Mittelohr und das Innenohr mit ihren Strukturen und die Behandlung, der sie versorgenden Hirnnerven, eingebettet in die biodynamische Craniosacralarbeit.
Diese Fortbildung ist ein in sich abgeschlossenes Seminar, und offen für alle Therapeutinnen, die an einer Weiterbildung in der Craniosacral Therapie teilgenommen haben (auch an anderen Instituten). Es handelt sich um eine berufliche Weiterbildung für Physiotherapeutinnen, Heilpraktikerinnen, Pflegeberufe und andere Berufe des Gesundheitswesens.

Seminarinhalte
Anatomie und Funktion der Ohren mit Gehör- und Gleichgewichtsorgan
Biodynamischer Behandlungsansatz für den Gleichgewichtsnerv -N. vestibulocochlearis, den Hörnerv – N. cochlearis, und die inneren Strukturen wie Ohrtrompete, Gehörknöchelchenkette, knöchernes und membranöses Labyrinth, unter Bezugnahme der Hirnnerven V, VII, IX, X
Pathologie und verschiedene Behandlungsansätze von Ohrerkrankungen
Selbstregulationsmöglichkeiten
Biodynamisches Ausbalancieren von Großhirn und Kleinhirn

Seminarleiterinnen:
Sabine Röhrs, Dörthe Vollbehr, Shanti Ruhbaum

Termin:
21.06.-23.06.24 – TÖZ Eckernförde
Seminarzeit:
25 UE in Theorie und Praxis
FR von 16:00 bis 21:00 Uhr
SA von 9:00 bis 18:00 Uhr
SO von 9:00 bis 15:00 Uhr
Gebühr:
225,00 EUR
Teilnahmevoraussetzung:
Ausbildungs-Seminar 2 oder von anderen Instituten mind. 200 UE Erfahrung in craniosacraler Arbeit.
Kontakt:
hallo@craniosacrale-balance.de

Workshop – „Mund und Nase“

Dies ist der dritte und letzte Teil unserer Workshop- Trilogie: „Auge – Ohren – Mund und Nase“ Detaillierte Seminarinhalte stehen zurzeit noch nicht fest. Schwerpunkt dieses Seminars, wird die Arbeit mit den Strukturen von Mund, Gesicht und Nase und ihren versorgenden Hirnnerven sein – eingebettet in die biodynamische Craniosacralarbeit.
Diese Fortbildung ist ebenfalls ein in sich abgeschlossenes Seminar, und offen für alle Therapeutinnen, die an einer Weiterbildung in der Craniosacral Therapie teilgenommen haben (auch an anderen Instituten). Es handelt sich um eine berufliche Weiterbildung für Physiotherapeutinnen, Heilpraktikerinnen, Pflegeberufe und andere Berufe des Gesundheitswesens.

Seminarinhalte
Zur Zeit in Planung

Seminarleiterinnen:
Sabine Röhrs, Dörthe Vollbehr

Termin:
13.-15.06.2025 – TÖZ Eckernförde
Seminarzeit:
25 UE in Theorie und Praxis
Gebühr:
225,00 EUR
Teilnahmevorrausetzung:
Ausbildungs-Seminar 2 oder von anderen Instituten mind. 200 UE Erfahrung in craniosacraler Arbeit.
Kontakt:
hallo@craniosacrale-balance.de

Workshop – Die Augen

Schwerpunkt dieser Weiterbildung ist die Arbeit mit den Hirnnerven der Augen, eingebettet in die biodynamische Craniosacralarbeit.
Diese Fortbildung ist ein in sich abgeschlossenes Seminar, und offen für alle Therapeutinnen, die an einer Weiterbildung in der Craniosacral Therapie teilgenommen haben (auch an anderen Instituten). Es handelt sich um eine berufliche Weiterbildung für Physiotherapeutinnen, Heilpraktikerinnen, Pflegeberufe und andere Berufe des Gesundheitswesens und beinhaltet 20 Std. Theorie und Praxis (25 UE).

Seminarinhalte
Das Gehirn und seine Strukturen
Anatomie der Augen, ihrer Muskeln und Nerven
Biodynamischer Behandlungsansatz des Sehnervs
Biodynamische Behandlungsansätze der Augenbewegungsnerven
Behandlungsmöglichkeiten der Augen in Bezug zu den Organen
Möglichkeiten der Selbstregulation
Behandeln der 4 Ventrikel in der Midtide

Seminarleiterinnen:
Sabine Röhrs, Dörthe Vollbehr

Termin:
19.06.-21.06.2026 – TÖZ Eckernförde
Seminarzeit:
25 UE in Theorie und Praxis
FR von 16:00 bis 21:00 Uhr
SA von 9:00 bis 18:00 Uhr
SO von 9:00 bis 15:00 Uhr
Teilnahmevorrausetzung:
Ausbildungs-Seminar 2 oder von anderen Instituten mind. 200 UE Erfahrung in craniosacraler Arbeit.
Kontakt:
hallo@craniosacrale-balance.de